Bauabschnitte 16.02.2017 Bauabschnitt 6 Bauabschnitt 6 Bauabschnitt 5 Bauabschnitt 4 Bauabschnitt 4 Bauabschnitt 4 Bauabschnitt 3 Bauabschnitt 3 Bauabschnitt 2 Bauabschnitt 1

Der Zweckverband für die Breitbandversorgung im mittleren Schleswig-Holstein

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

die Ämter Eiderkanal, Fockbek, Hohner Harde, Jevenstedt und Mittelholstein haben im Jahr 2010 den Zweckverband für die Breitbandversorgung im mittleren Schleswig-Holstein gegründet. Denn schon damals war absehbar, dass die in unserer Region vorhandene Technik nicht mit der Entwicklung der Internetnutzung mithalten wird: Die Kupferkabel der alten Telefonleitungen reichen nicht mehr aus für die steigenden Datenmengen und Geschwindigkeiten.

Moderne Kommunikation per Internet erfordert einen adäquat schnellen und umfassenden Datentransfer von höchster Präzision. Ein neues Glasfasernetz kann dies leisten und bietet außerdem noch Leistungsreserven für die Zukunft.

Gerade in der aktuellen Situation ist eine stabile und schnelle Breitbandverbindung wichtiger denn je. Home-Schooling und Home-Office sind aus unserem Alltag nicht mehr wegzudenken, die Digitalisierung hat eine enorme Beschleunigung erfahren. Wir sind der Meinung, dass nur eine Glasfaserleitung direkt ins Haus diesen Anforderungen gewachsen ist.

Die Voraussetzungen für den Bau dieser ganz neuen Infrastruktur haben wir geschaffen, das Glasfasernetz mit Anschlüssen bis ins Haus („Fibre to the Home – FTTH“) wird gebaut. Die GVG Glasfaser GmbH ist unser Ausbaupartner und bietet mit der Marke nordischnet Internet, Telefon und TV über unser Glasfasernetz an. Informationen zum Produktangebot finden Sie hier.

Der Ausbau erfolgte stufenweise in 6 Bauabschnitten. Für alle Bauabschnitte gab es nach den Vermarktungsphasen Baufreigaben und das Netz befindet sich jetzt in der Endphase des Ausbaus. Der Ausbau des Glasfasernetzes wird in 2021 abgeschlossen sein. Die Anschlüsse in den Außenlagen voraussichtlich Ende 2020. 

Auch wenn der Hausanschluss jetzt nicht mehr kostenlos ist, können Sie natürlich weiterhin ein Anschluss in Auftrag geben. Das Netz wird weiter wachsen und angepasst werden. Verpassen Sie nicht die Chance auf einen zukunftsweisenden Anschluss an das Glasfasernetz.

Wir wollen Sie an dieser Stelle auch weiterhin über den Stand der Entwicklungen des Vorhabens informieren. Schauen Sie gerne wieder vorbei

Mit freundlichen Grüßen

Ihr
Hans Hinrich Neve, MdL
Zweckverbandsvorsteher

 

Presse

Mittwoch, 25. März 2020 09:27

Aktuelle Veränderungen im Ausbau aufgrund der Corona-Krisenlage

Liebe Bürgerinnen und Bürger, wir wissen wie dringend Sie gerade jetzt einen Glasfaseranschluss brauchen – um evtl. von zu Hause aus zu arbeiten oder einfach nur am digitalen Leben teilzuhaben. Die aktuelle Krisenlage erfordert leider einige Einschränkungen, zu Ihrem Schutz und zum...

» Mehr lesen
Dienstag, 25. Februar 2020 11:32

Offener Brief an die Telekom Deutschland GmbH

Liebe Telekom, seit vielen Jahren begleitest du uns – mit deinem Kupferkabelnetz und mit sehr viel destruktiver Energie. Warum nur?Wir sind eine ländliche Region, die sich seit mehr als 10 Jahren damit beschäftigt, wie ihre Bürger/innen zu einer zeitgemäßen Breitbandversorgung kommen....

» Mehr lesen
Dienstag, 25. Juni 2019 09:02

Der ZBmSH erhält eine Förderung für den 100% Breitbandausbau von Minister Grote

Symbolischer Spatenstich von Innenminister Hans-Joachim Grote und dem Verbandsvorsteher des Zweckverbandes für die Breitbandversorgung im mittleren Schleswig-Holstein (ZBmSH) Hans Hinrich Neve für den Ausbau der Außenanlieger im Verbandsgebiet am 17. Juni 2019.

» Mehr lesen
Montag, 24. Juni 2019 16:09

Pressetermin zur Förderung der Außenanlage mit dem Innenminister Hans-Joachim Grote am 17. Juni 2019

Der Zweckverband hatte bereits 2018 einen Antrag zur Förderung unserer sogenannten 1000-Meter Kunden gestellt. Diese Kunden liegen mehr als 1000m von der Haupttrasse entfernt und können nicht wirtschaftlich ausgebaut werden. Wir haben hierzu intensiv berichtet.Bereits im August 2018 haben wir...

» Mehr lesen
Freitag, 22. März 2019 10:50

Weiterführende Informationen zu einer Kündigung des Voranbieters durch VoIP-Umstellung.

Die Telekom kündigt im Verbandsgebiet Anschlussteilnehmern die Verträge, weil die Anschlüsse von analog auf Voice-over-IP (VoIP) umgestellt werden sollen. Diese Kündigungen sind rechtmäßig, wenn die Kündigungsfrist eingehalten wird und tatsächlich eine technische Umstellung erfolgt.

» Mehr lesen
Montag, 10. Dezember 2018 17:20

Das Glasfasernetz im mittleren Schleswig-Holstein: Jetzt rollen bereits die Bagger im letzten Bauabschnitt.

Anlässlich der Verbandsversammlung des ZBmSH am 29. November 2018 wurde ein Resümee gezogen. Der Ausbau des letzten Bauabschnitts startet und der ZBmSH setzt einen 100%-Ausbau um.

» Mehr lesen

Broschüre herunterladen

Wir sind für Ihre Fragen da:

Zweckverband für die Breitbandversorgung im mittleren Schleswig-Holstein
Meiereistraße 5
24808 Jevenstedt
Telefon: 04331/84780

Nutzen Sie gerne unser Kontaktformular

Mitglied im Buglas


Der ZBmSH ist Mitglied im Buglas. Hier finden Sie weitere Informationen.