Bauabschnitte 16.02.2017 Bauabschnitt 6 Bauabschnitt 6 Bauabschnitt 5 Bauabschnitt 4 Bauabschnitt 4 Bauabschnitt 4 Bauabschnitt 3 Bauabschnitt 3 Bauabschnitt 2 Bauabschnitt 1

Nikolaus-Aktion: Am 6.12.14 zusätzliche Beratungstermine und bis dahin noch 1.000 Euro Hausanschluss-Kosten sparen!

01.12.2014

Kiel, 27. November 2014 – Die im Rahmen der Vermarktungsphase im ersten Bauabschnitt angebotenen Informationsveranstaltungen und Beratungsstunden wurden durch die Bürgerinnen und Bürger intensiv wahrgenommen. Am 30.11.14 endet die Vermarktungsphase im ersten Bauabschnitt. Auf Grund des großen Andrangs hat sich nordischnet in Absprache mit dem Zweckverband dazu entschieden, am 6.12.2014 den Bürgerinnen und Bürgern des ersten Bauabschnitts einen zusätzlichen Beratungstermin anzubieten. Darüber hinaus hat man sich gemeinsam dazu entschieden, die Hausanschlusskosten in Höhe von 1.000 € in diesem Zeitraum nicht zu erheben und jedem abgeschlossenem Vertrag zu erlassen.

Im Zuge der zweimonatigen Vermarktungsphase, beginnend mit dem 1. Oktober 2014, wurden in den Gemeinden Hörsten, Nübbel, Schülp, Luhnstedt und Jevenstedt jeweils eine Informationsveranstaltung sowie eine Vielzahl von Beratungsterminen angeboten. Ziel dieser Infoveranstaltungen war es, die Bürgerinnen und Bürger über den Bau des Glasfasernetzes sowie die damit verbundenen Vorteile für die ganze Region zu informieren und sich individuell
beraten zu lassen.

„Wir sind nach wie vor beeindruckt über den großen Andrang bei den Informationsveranstaltungen. Dies bestärkt uns in unserem Glauben, dass das Interesse an der Technologie und auch der Wunsch nach einem Ausbau des Glasfasernetzes bei den Bürgerinnen und Bürger vorhanden sind. Insbesondere die zweimal wöchentlich abgehaltenen Beratungsstunden in den Gemeinden sind dankend angenommen worden.“ So Matthias Winter, Geschäftsführer der GVG Glasfaser GmbH.

Diese Entwicklung war ausschlaggebend für die Nikolaus-Aktion. Hierbei wird in allen Gemeinden ein zusätzlicher Beratungstermin angeboten. Außerdem werden alle bis zum 6.12.2014 abgegebenen Verträge von den Anschlusskosten in Höhe von 1.000 € befreit.

Matthias Winter erklärt dies folgendermaßen: „Wir hatten insbesondere gegen Ende der geplanten Vermarktungsphase vermehrt Anfragen aus der Bevölkerung mit der Bitte um einen Zusatztermin, um so noch offene Fragen klären zu können. Nach Rücksprache mit dem Zweckverband haben wir uns nun dazu entschieden diesen jeweils am 6.12.2014 in allen Gemeinden des ersten Bauabschnitts anzubieten. Außerdem haben wir uns dazu entschieden, allen in diesem Zeitrahmen abgegebenen Verträgen die Anschlussgebühr in Höhe von 1.000 € zu erlassen. Wir sind der Meinung, dass dieser Schritt, in Kooperation mit dem Zweckverband, ein positives Zeichen an die Bürgerinnen und Bürger ist.“

Am 6.12.14 können interessierte Bürgerinnen und Bürger von 10-12 Uhr sich unverbindlich beraten lassen:

  • Jevenstedt, im Amtsgebäude
  • Schülp, im Bürgermeisterbüro beim Kindergarten
  • Nübbel, in der Ole Kass
  • Luhnstedt, im Gemeindezentrum.

Weiterhin stehen die Mitarbeiter von nordischnet natürlich im Servicebüro im Westerrönfeld (Amtshaus) zur Verfügung und unter der kostenlosen Hotline: 0800/9070070. Weitere Infos auch unter www.nordischnet.de

Nutzen Sie die Gelegenheit, lassen Sie sich unverbindlich beraten und sparen Sie beim Vertragsschluss noch 1.000 Euro.

Rückfragehinweis

Matthias Winter
GVG Glasfaser GmbH
Schwedendamm 16
24142 Kiel
Tel: + 49 431 90 700 430
Mobil: +49 152 0300 9030
Mail: Matthias.winter(at)glasfaser.co
www.glasfaser.co

Über die GVG Glasfaser GmbH

Die GVG Glasfaser GmbH (GVG) ist seit Juni 2013
Vertragspartner für die Planung und den Bau des Glasfasernetzes und wird dieses als Pächter
betreiben. Zusätzlich bietet die GVG die Breitbandprodukte Telefonie, Internet und Fernsehen
an und vermarktet diese Dienstangebote mit der Marke nordischnet.


 

Presse

Mittwoch, 25. März 2020 09:27

Aktuelle Veränderungen im Ausbau aufgrund der Corona-Krisenlage

Liebe Bürgerinnen und Bürger, wir wissen wie dringend Sie gerade jetzt einen Glasfaseranschluss brauchen – um evtl. von zu Hause aus zu arbeiten oder einfach nur am digitalen Leben teilzuhaben. Die aktuelle Krisenlage erfordert leider einige Einschränkungen, zu Ihrem Schutz und zum...

» Mehr lesen
Dienstag, 25. Februar 2020 11:32

Offener Brief an die Telekom Deutschland GmbH

Liebe Telekom, seit vielen Jahren begleitest du uns – mit deinem Kupferkabelnetz und mit sehr viel destruktiver Energie. Warum nur?Wir sind eine ländliche Region, die sich seit mehr als 10 Jahren damit beschäftigt, wie ihre Bürger/innen zu einer zeitgemäßen Breitbandversorgung kommen....

» Mehr lesen
Dienstag, 25. Juni 2019 09:02

Der ZBmSH erhält eine Förderung für den 100% Breitbandausbau von Minister Grote

Symbolischer Spatenstich von Innenminister Hans-Joachim Grote und dem Verbandsvorsteher des Zweckverbandes für die Breitbandversorgung im mittleren Schleswig-Holstein (ZBmSH) Hans Hinrich Neve für den Ausbau der Außenanlieger im Verbandsgebiet am 17. Juni 2019.

» Mehr lesen
Montag, 24. Juni 2019 16:09

Pressetermin zur Förderung der Außenanlage mit dem Innenminister Hans-Joachim Grote am 17. Juni 2019

Der Zweckverband hatte bereits 2018 einen Antrag zur Förderung unserer sogenannten 1000-Meter Kunden gestellt. Diese Kunden liegen mehr als 1000m von der Haupttrasse entfernt und können nicht wirtschaftlich ausgebaut werden. Wir haben hierzu intensiv berichtet.Bereits im August 2018 haben wir...

» Mehr lesen
Freitag, 22. März 2019 10:50

Weiterführende Informationen zu einer Kündigung des Voranbieters durch VoIP-Umstellung.

Die Telekom kündigt im Verbandsgebiet Anschlussteilnehmern die Verträge, weil die Anschlüsse von analog auf Voice-over-IP (VoIP) umgestellt werden sollen. Diese Kündigungen sind rechtmäßig, wenn die Kündigungsfrist eingehalten wird und tatsächlich eine technische Umstellung erfolgt.

» Mehr lesen
Montag, 10. Dezember 2018 17:20

Das Glasfasernetz im mittleren Schleswig-Holstein: Jetzt rollen bereits die Bagger im letzten Bauabschnitt.

Anlässlich der Verbandsversammlung des ZBmSH am 29. November 2018 wurde ein Resümee gezogen. Der Ausbau des letzten Bauabschnitts startet und der ZBmSH setzt einen 100%-Ausbau um.

» Mehr lesen

Broschüre herunterladen

Wir sind für Ihre Fragen da:

Zweckverband für die Breitbandversorgung im mittleren Schleswig-Holstein
Meiereistraße 5
24808 Jevenstedt
Telefon: 04331/84780

Nutzen Sie gerne unser Kontaktformular

Mitglied im Buglas


Der ZBmSH ist Mitglied im Buglas. Hier finden Sie weitere Informationen.