Bauabschnitte 16.02.2017 Bauabschnitt 6 Bauabschnitt 6 Bauabschnitt 5 Bauabschnitt 4 Bauabschnitt 4 Bauabschnitt 4 Bauabschnitt 3 Bauabschnitt 3 Bauabschnitt 2 Bauabschnitt 1

Die Vermarktung des letzten Bauabschnitts startet in Kürze

17.08.2017

Eines der bedeutendsten Glasfasernetz-Ausbauprojekte in Schleswig-Holstein mit einem Investitionsvolumen von rund 60 Millionen Euro zieht zum Endspurt an. Der sechste und damit letzte Bauabschnitt startet Anfang September in die Vermarktung. Der Bauabschnitt setzt sich aus den Gemeinden: Bovenau, Fockbek, Haßmoor, Ostenfeld und Rade b. Rendsburg zusammen.

Am 25. November 2017 endet die Vermarktung im letzten Bauabschnitt und somit gut 1 Jahr früher als ursprünglich geplant. Der Breitbandbedarf ist deutlich schneller gewachsen und dieser Entwicklung will der Zweckverband Rechnung tragen.

Ein Glasfaseranschluss direkt bis ins Haus ist heute die einzige Lösung, um den Bedarf an Bandbreite zu decken und für die technischen Anforderungen der Zukunft gewappnet zu sein. nordischnet bietet auf dem Glasfasernetz des Zweckverbands höchste Bandbreiten von wahlweise 300 Mbit/s im Download oder 100 Mbit/s im Upload an, die durch den direkten Hausanschluss auch garantiert beim Kunden ankommen.

Dass eine Bandbreite über das Kupfernetz nicht garantiert werden kann, erkennt man an dem Zusatz „bis zu“ xx Mbit/s im Download. Was das bedeuten kann, stellte gerade die Bundesnetzagentur in ihrem ersten Bericht zur Breitbandmessung dar. Bei stationären Breitbandanschlüssen mit bis zu 8 Mbit/s im Download erhalten gerade mal 7,6% der Anschlüsse auch wirklich die volle Bandbreite. Im ländlichen Bereich erhalten 68,3% der Anschlüsse gerade mal 50% der gebuchten Bandbreite.

Alle Bürgerinnen und Bürger sowie alle Unternehmen im sechsten Bauabschnitt haben nun bis zum 25. November 2017 Zeit, sich für den zukunftssicheren Glasfaseranschluss zu entscheiden. Wenn die notwendige 60%-Vertragsquote bis zum Stichtag erreicht wird, dann wird das Glasfasernetz auch im letzten Bauabschnitt gebaut.


 

Presse

Freitag, 13. April 2018 13:49

Auch die Gemeinden des letzten Bauabschnitts kommen ans Glasfasernetz!

Der ZBmSH und die GVG erteilen eine Baufreigabe für den sechsten und letzten Bauabschnitt zur Errichtung des Glasfasernetzes bis in jedes Haus.

» Mehr lesen
Mittwoch, 06. Dezember 2017 14:20

Der ZBmSH wird jeden Kunden im Außenbereich ans Glasfasernetz anschließen.

Die Verbandsversammlung bekräftigt mit einem Beschluss den 100%igen Ausbau des Glasfasernetzes. Die Vermarktung des letzten Bauabschnitts ist abgeschlossen.

» Mehr lesen
Donnerstag, 17. August 2017 14:36

Die Vermarktung des letzten Bauabschnitts startet in Kürze

Eines der bedeutendsten Glasfasernetz-Ausbauprojekte in Schleswig-Holstein mit einem Investitionsvolumen von rund 60 Millionen Euro zieht zum Endspurt an. Der sechste und damit letzte Bauabschnitt startet Anfang September in die Vermarktung. Der Bauabschnitt setzt sich aus den Gemeinden: Bovenau,...

» Mehr lesen
Freitag, 14. Juli 2017 10:01

3 von 4 Haushalten entscheiden sich für das Glasfasernetz des ZBmSH im 5. Bauabschnitt.

Die Erfolgskurve des Glasfaserausbau-Projekts im Verbandsgebiet des ZBmSH steigt noch weiter an. Am 1. Juli endete die Vermarktung mit einer Vertragsquote von 73%.

» Mehr lesen
Montag, 12. Juni 2017 15:54

Abschluss-Veranstaltung im 5. Bauabschnitt am 1. Juli

Am 1. Juli endet die Möglichkeit, den Glasfaserausbau in den Gemeinden des 5. Bauabschnitts (Bendorf, Bornholt, Hanerau-Hademarschen, Oldenbüttel, Steenfeld, Tackesdorf und Thaden) zu sichern und den Glasfaser-Hausanschluss damit kostenlos zu erhalten. Nur wenn 60% aller Haushalte im 5....

» Mehr lesen
Freitag, 05. Mai 2017 11:47

Nur noch „Stehplätze“ bei den Info-Veranstaltungen zum Bau des Glasfasernetzes

Die Bürger-Informationsveranstaltungen zum Bau des Glasfasernetzes durch den ZBmSH mit dem Ausbaupartner GVG Glasfaser GmbH waren mehr als gut besucht. In Hanerau-Hademarschen gab es nur noch Stehplätze.

» Mehr lesen

Broschüre herunterladen

Sie haben Fragen?