Bauabschnitte 16.02.2017 Bauabschnitt 6 Bauabschnitt 6 Bauabschnitt 5 Bauabschnitt 4 Bauabschnitt 4 Bauabschnitt 4 Bauabschnitt 3 Bauabschnitt 3 Bauabschnitt 2 Bauabschnitt 1

Bauabschnitt 6

In der Verbandsversammlung am 13.02.2017 wurde der Zuschnitt des 6. und letzten Bauabschnitts beschlossen, hierzu gehören die Gemeinden Bovenau, Fockbek, Haßmoor, Ostenfeld und Rade.  

Der 6. Bauabschnitt berücksichtigt alle noch nicht vermarkteten Gemeinden und ist der letzte Bauabschnitt. Insgesamt endet die Vermarktung 1 Jahr früher als ursprünglich geplant.

Die Vermarktung ist Anfang September 2017 gestartet und endete am 25. November 2017. Es wurde eine Vertragsquote von rund 50% erreicht. Damit wurde die erforderliche Quote von 60% leider verfehlt.

So wurden dann auf Basis der beauftragten Feinplanung intensiv verschiedene Möglichkeiten zum Ausbau auf eine Wirtschaftlichkeit überprüft. Im Ergebnis haben die Verbandsversammlung des ZBmSH und die GVG Glasfaser GmbH (nordischnet) im März beschlossen, eine Baufreigabe auch für den 6. und letzten Bauabschnitt zu erteilen.

Der Ausbau ist bald abgeschlossen. Für die rund 130 noch ausstehenden Hausanschlüsse werden der Tiefbau sowie die Montage und das Einblasen der Glasfaser voraussichtlich bis Ende des zweiten Quartals 2021 abgeschlossen sein. Damit wäre der Ausbau im 6. Bauabschnitt vollständig durchgeführt, so dass dann alle der rund 1.700 Kunden das Glasfasernetz nutzen können.

Bitte haben Sie Verständnis, dass die Bauplanung durch verschiedene Faktoren beeinflusst werden kann. Dazu zählen vor allem Witterungsbedingungen, Corona-Auflagen, aber auch die Erreichbarkeit und Terminfindung mit den Kunden.

Alle Kunden werden rechtzeitig vor dem Bau in der jeweiligen Straße von der nordischnet informiert, so dass alle notwendigen Details zum Anschluss besprochen werden können. Unter Bau-Abläufe finden Sie detaillierte Informationen zu den einzelnen Bauphasen.

 

Presse

Montag, 08. November 2021 13:44

Kundeninterviews zu den Erfahrungen mit dem Glasfaser-Anschluss

Was bringt ein Glasfaser-Anschluss? Wie war die Umsetzung und wie wird der Anschluss heute genutzt? Über ihre Erfahrungen mit dem Glasfaser-Anschluss auf dem Netz des ZBmSH berichten Herr Schneider, ehem. Bürgermeister von Schülp, und Familie Holm aus Westerrönfeld in zwei Videos auf Youtube....

» Mehr lesen
Freitag, 24. September 2021 11:42

Letzte Chance: nordischnet und ZBmSH ermöglichen zukunftssicheren Glasfaser-Hausanschluss noch bis Jahresende kostenfrei!

Die GVG-Gruppe mit der Marke nordischnet und der ZBmSH haben sich gemeinsam für dafür entschieden, den Hausanschluss noch einmal kostenlos (bis 15m auf privatem Grund) bis zum 31.12.2021 im Verbandsgebiet anzubieten. Wer noch keinen Glasfaseranschluss hat, dem bietet sich hier die Gelegenheit in...

» Mehr lesen
Mittwoch, 08. September 2021 15:04

Das flächendeckende Glasfasernetz im mittleren Schleswig-Holstein ist fertig: Staatssekretär Goldschmidt feiert den Anlass mit den Beteiligten

Das Ausbauprojekt des Zweckverbands für die Breitbandversorgung im mittleren Schleswig-Holstein (ZBmSH) gehört zu den ersten und wichtigsten im Bundesland. Nun ist das Glasfasernetz bis ins Haus fertiggestellt – flächendeckend zu 100%. Dank der Landesförderung zur Erschließung der Außenlagen wurde...

» Mehr lesen
Donnerstag, 21. Januar 2021 09:36

Der ZBmSH im Interview mit dem Deutschlandfunk, zum Nachlesen und Anhören

Der Deutschlandfunk hat für seine Serie „Zeitfragen“ ein Interview mit Dietmar Böhmke und Bernd Sienknecht vom ZBmSH geführt. Unter der Überschrift „Der ermüdende Kampf ums Glasfaserkabel“ ist ein gar nicht ermüdender Beitrag entstanden, der die Geschichte des Zweckverbands und des Breitbandausbaus...

» Mehr lesen
Mittwoch, 25. März 2020 09:27

Aktuelle Veränderungen im Ausbau aufgrund der Corona-Krisenlage

Liebe Bürgerinnen und Bürger, wir wissen wie dringend Sie gerade jetzt einen Glasfaseranschluss brauchen – um evtl. von zu Hause aus zu arbeiten oder einfach nur am digitalen Leben teilzuhaben. Die aktuelle Krisenlage erfordert leider einige Einschränkungen, zu Ihrem Schutz und zum...

» Mehr lesen
Dienstag, 25. Februar 2020 11:32

Offener Brief an die Telekom Deutschland GmbH

Liebe Telekom, seit vielen Jahren begleitest du uns – mit deinem Kupferkabelnetz und mit sehr viel destruktiver Energie. Warum nur?Wir sind eine ländliche Region, die sich seit mehr als 10 Jahren damit beschäftigt, wie ihre Bürger/innen zu einer zeitgemäßen Breitbandversorgung kommen....

» Mehr lesen

Broschüre herunterladen

Wir sind für Ihre Fragen da:

Zweckverband für die Breitbandversorgung im mittleren Schleswig-Holstein
Meiereistraße 5
24808 Jevenstedt
Telefon: 04331/84780

Nutzen Sie gerne unser Kontaktformular

Mitglied im Buglas


Der ZBmSH ist Mitglied im Buglas. Hier finden Sie weitere Informationen.