Bauabschnitte 16.02.2017 Bauabschnitt 6 Bauabschnitt 6 Bauabschnitt 5 Bauabschnitt 4 Bauabschnitt 4 Bauabschnitt 4 Bauabschnitt 3 Bauabschnitt 3 Bauabschnitt 2 Bauabschnitt 1

Bauabschnitte

Der Ausbau erfolgt stufenweise.

Alle Gemeinden werden jeweils einem Bauabschnitt zugeordnet. Die Zuordnung erfolgt jeweils nacheinander. In jedem Bauabschnitt müssen sich 60% aller Haushalte für einen nordischnet-Vertrag entscheiden, damit der Ausbau dieses neuen Glasfasernetzes für den Zweckverband und die nordischnet wirtschaftlich umsetzbar ist.

Nacheinander findet in den Bauabschnitten die sogenannte Vermarktungsphase statt, wo jeder Bürger und jedes Unternehmen die Gelegenheit hat, einen Vertrag mit nordischnet zu schließen.

Der Ausbau des Netzes findet dann in den verschiedenen Bauabschnitten zeitversetzt parallel statt, denn der Bau dauert ca. 1 Jahr pro Bauabschnitt. 

Es ist also schon heute wichtig, sich für einen kostenlosen Anschluss an das Glasfasernetz zu entscheiden, um in rund 1,5 Jahren den Anschluss nutzen zu können.

Für 35 der 42 Gemeinden gibt es bereits eine Baufreigabe. Da die Bauabschnitte 3 und 4 größer ausgefallen sind als geplant, wird es nur 6 Bauabschnitte geben.

Bis Ende 2017 werden alle Bauabschnitte vermarktet sein und bis Ende 2019 wird der Bau voraussichtlich abgeschlossen sein, so dass dann alle Gemeinden an das Glasfasernetz angeschlossen sind.

Die Abläufe zum Bau eines Bauabschnitts stellen sich so dar:

 

Presse

Donnerstag, 17. August 2017 14:36

Die Vermarktung des letzten Bauabschnitts startet in Kürze

Eines der bedeutendsten Glasfasernetz-Ausbauprojekte in Schleswig-Holstein mit einem Investitionsvolumen von rund 60 Millionen Euro zieht zum Endspurt an. Der sechste und damit letzte Bauabschnitt startet Anfang September in die Vermarktung. Der Bauabschnitt setzt sich aus den Gemeinden: Bovenau,...

» Mehr lesen
Freitag, 14. Juli 2017 10:01

3 von 4 Haushalten entscheiden sich für das Glasfasernetz des ZBmSH im 5. Bauabschnitt.

Die Erfolgskurve des Glasfaserausbau-Projekts im Verbandsgebiet des ZBmSH steigt noch weiter an. Am 1. Juli endete die Vermarktung mit einer Vertragsquote von 73%.

» Mehr lesen
Montag, 12. Juni 2017 15:54

Abschluss-Veranstaltung im 5. Bauabschnitt am 1. Juli

Am 1. Juli endet die Möglichkeit, den Glasfaserausbau in den Gemeinden des 5. Bauabschnitts (Bendorf, Bornholt, Hanerau-Hademarschen, Oldenbüttel, Steenfeld, Tackesdorf und Thaden) zu sichern und den Glasfaser-Hausanschluss damit kostenlos zu erhalten. Nur wenn 60% aller Haushalte im 5....

» Mehr lesen
Freitag, 05. Mai 2017 11:47

Nur noch „Stehplätze“ bei den Info-Veranstaltungen zum Bau des Glasfasernetzes

Die Bürger-Informationsveranstaltungen zum Bau des Glasfasernetzes durch den ZBmSH mit dem Ausbaupartner GVG Glasfaser GmbH waren mehr als gut besucht. In Hanerau-Hademarschen gab es nur noch Stehplätze.

» Mehr lesen
Montag, 27. Februar 2017 09:23

Telekom trägt weiterhin zur Verunsicherung der Bürger in kommunalen Breibandausbauprojekten bei

Im Januar 2017 hat der Telekom-Chef Tim Höttges mit dem Infrastrukturminister Alexander Dobrindt ein „Stillhalte-Abkommen“ geschlossen.

» Mehr lesen
Donnerstag, 16. Februar 2017 11:08

Endspurt: Glasfaser-Ausbauprojekt im mittleren Schleswig-Holstein befindet sich auf der Zielgeraden

Die Verbandsversammlung des Zweckverbands für die Breitbandversorgung im mittleren Schleswig-Holstein (ZBmSH) hat die beiden letzten Bauabschnitte beschlossen. Die Vermarktung endet ein Jahr früher als geplant.Eines der bedeutendsten Glasfasernetz-Ausbauprojekte in Schleswig-Holstein mit einem...

» Mehr lesen

Broschüre herunterladen

Sie haben Fragen?